Loading
Nov 28, 2015

ANGELS FOR LADIES VOL. 4

JOHANNA SUTER & HAPPY BELLO

Unsere Jungunternehmerinnen-Initiative Angels For Ladies hat bereits eine vierte Siegerin gekürt: Johanna Suter mit ihrem Unternehmen happyBello.

happyBello ist quasi Trivago für Hundeferien – und bietet jede Menge Potenzial, diese Idee richtig gross zu machen und zu skalieren. Für ihren Esprit wurde Johanna am Ende des Abends mit 5’000 Franken mehr im Portemonnaie nach Hause geschickt. Erneut durfte unsere Tagessiegerin das Preisgeld, welches von Swiss Casinos Zürich gesponsert wird, also gleich bar in Empfang nehmen.

Einmal mehr waren wir allerdings von allen Businssideen und „unseren“ Jungunternehmerinnen angetan. Sei es Andreia Fernandes, die aus alten BHs coole Bags macht (Sexy Little Bag), Liana Zanin von 3Divaz, die mit ihrer aussergewöhnlichen Oversize-Mode La Marui für Furore sorgen wird, oder eben Marie-Christine Fluet mit ihrem Unternehmen ReHaptix, welches unter anderem einen medizinischen Test entwickelte, der Ärzten bei neurologischen Erkrankungen wie MS oder Parkinson bei der Evaluation helfen soll. Wir hoffen, dass nun unser Förderprogramm und damit auch unser Supporter-Pool, den wir im Casino versammelt haben, diese Ladies unternehmerisch langfristig weiterbringen wird. Alle unsere Kandidatinnen verbleiben übrigens in der „Familie“, denn sie werden von uns in den kommenden Jahren weiter begleitet.

 

WIR DANKEN …
UNSERER JURY UND DEN HAUPTSPONSOREN SWISSCOM UND SWISS CASINOS ZÜRICH SOWIE DEN SACHSPONSOREN VERMÖGENS PLANUNGS ZENTRUM AG, TODAI UND GESCHÄFTSFRAU.CH.

Das waren unsere Jungunternehmerinnen von Angels For Ladies Vol. 4 – hier die Linkliste zu unseren Kandidatinnen:
www.happybello.com
www.rehaptix.com
www.sexylittlebag.com
www.3divaz.ch

Text: Sandra-Stella Triebl
Fotos: Markus Mallaun